Teil 5/5: Die Chronologie der Zeitwaage

18. Dezember 2023 von Redaktion

Ab ca. 1965, mit der Verbreitung der Quarzuhr, wurde das Interesse der Uhrmacher an ihren Fachzeitschriften immer geringer. Infolge dessen stellten immer mehr Uhrenzeitschriften ihr Erscheinen ein. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf diesen Blog: Die Informationsdichte wird immer geringer und damit auch die hier verbreiteten Informationen unsicherer.



um 1972:
Zeitwaage Chronografic „Champion”, Greiner
Hier wurde ein Diagramm durch Funkenschreiber direkt auf einen Kontrollstreifen übertragen. Je nach Schrägstellung des Diagramms ließ sich ein Vor- oder Nachgehen ablesen. Andere Fehler äußerten sich durch Verschiebung und Unregelmäßigkeit einzelner Punkte des Diagramms. Für Großuhren war es
möglich, ein Kiemmikrofon anzuschließen.

Chronographic Champion, Greiner
Chronographic Champion, Greiner


um 1972:
Chronotest
Bei dem in der DDR hergestellten Reguliergerät Chronotest wird das Vor- oder Nachgehen durch einen Zeiger, der auf einer Skale in Plus- oder Minusrichtung wandert, kenntlich gemacht. Bleibt der Zeiger stehen, ist die Uhr richtig einreguliert. Dieses Gerät entspricht zum Regulieren voll und ganz den Anforderungen. Andere Fehler können jedoch im Gegensatz zur Greiner Zeitwaage schwerer
und undeutlicher festgestellt werden. Dies ist die einzige DDR-Zeitwaage, die in den Zeitschriften der Bundesrepublik auftauchte.

Chronotest, DDR
Chronotest, DDR

um 1975:
das Angebot der Fa. Bandelin, Berlin

Bandelin-Geräte um 1970
Bandelin-Geräte um 1970

um 1975:
Elma Chrono-Quarz, für Quarz-, Stimmgebel- und Mechanikuhren

Elma, universelle Zeitwaage, um 1975
Elma, universelle Zeitwaage, um 1975

um 1975:

Retouche Matic, automatisches Regulieren von mechanischen Uhrwerken
Retouche Matic, automatisches Regulieren von mechanischen Uhrwerken

um 1975:

Schlusskontrolle mit mehreren Wicometre’s
Schlusskontrolle mit mehreren Wicometre’s

um 1976:
Spiralowitsch, Spralabzählgerät von Witschi.

Spiralowitsch, Spralabzählgerät
Spiralowitsch, Spralabzählgerät

um 1976:

Wicometre 30S
Wicometre 30S

o. Jg.

Gerätepalette von Witschi
Gerätepalette von Witschi

Precicheck Greiner
Precicheck Greiner
Quickadjust Greiner
Quickadjust Greiner
Prüfplatz Greiner
Prüfplatz Greiner

o. J.
Timometer 4500, Greiner

Timometer 4500 Greiner
Timometer 4500

um 1999:
Timomat Quarz 2000

Timomat Quarz 2000
Timomat Quarz 2000
Timomat Quarz 2000
Timomat Quarz 2000

o.J.
Greiner Elektronic

Greiner elecronic
Greiner elecronic
Greiner elecronic
Greiner elecronic

ab 2000:
ab diesem Zeitpunkt lässt sich keine genaue Jahreszahl mehr angeben. Alle Geräte arbeiten mit Quarzen höchster Güte und zunehmend mit Mikroprozessoren und Displays mit zunehmender Qualität.

vibrograf QAS 150, Greiner, um. 2000?
vibrograf QAS 150, Greiner, um. 2000?

um 2005
watch-matic II von Elma (2600,- DM)

watch-matic III, Elma 2005
watch-matic III, Elma 2005
watch-matic III, Elma
watch-matic III, Elma

Vibrograf B600 von Greiner

Vibrograf B_600
Vibrograf B 600, Greiner

Chronoscope M1, Witschi 2002
Chronoscope M1, Witschi 2002
Chronosope X1 Witschi 2005 6500,- DM
Chronosope X1 Witschi 2005, 6500,- DM

Alte PC-Zeitwaagen

Auch der Versuch einer PC-Zeitwaage wurde gestartet. Die Pioniere auf dem Sektor waren um 2000 die Herrn Waschke (PC-Zeitwaage, 2003) und Mikl (Second-Check SC-2, 2005) unabhängig voneinander. Diese Entwicklung konnte sich nicht durchsetzen, zumal die Zeitwaagen aus Asien, die ich hier nicht aufgenommen habe, preislich eine zu starke Alternative sind. Eine Erklärung der Funktionen erspare ich mir.

Waschke PC-Zeitwaage
Waschke PC-Zeitwaage
Waschke PC-Zeitwaage
Mikl-Zeitwaage
Mikl-Zeitwaage

Aktuelle PC-Zeitwaage

Eine immer noch aktuelle und bei vielen Uhrmachern und Hobbyisten bewährte PC-Zeitwaage für das Testen von Armbanduhren, Taschenuhren, Pendeluhren, Stimmgabel- und Elektrouhren, bietet seit vielen Jahren Frank Roesky, ZMT Karlsruhe (fr_inf(at)gmx.de), an. Diese Zeitwaage hat sich bewährt und wird zu 50% von Uhrmacher in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich, USA und Australien verwendet. Die Rückmeldungen dieser Profis sind regelmäßig begeistert.

PC-Zeitwaage

Das ausführliche Manual der FREE Version: https://uhrenliteraturshop.de/blog/wp-content/uploads/2023/12/PCZW_info.pdf


Watch Tuner Timegrapher: Zeitwaage für das iPad von apple

Tablet-Zeitwaage
Tablet-Zeitwaage (Beispiel)

Poket-Zeitwaagen finden sich aber auch 2023 noch im Programm der Furnituristen und im Internet!


Weitgehend Aktuelles (Stand 2013)

Compact 900, Greiner, um 2005
Compact 900, Greiner, um 2005
chronotouch, Greiner, um 2005
chronotouch, Greiner, um 2005

Chronocube Witsch 2016, nicht mehr lieferbar
Chronocube Witsch um 2016, nicht mehr lieferbar

Chronoscope S1, Witschi, um 2023
Chronoscope S1, Witschi, um 2023
Watch Expert (G4), Witschi, um 2023
Watch Expert (G4), Witschi, um 2023
Wisioscope, Witschi, um 2023
Wisioscope, Witschi, um 2023
ChronoMaster Auto, Witschi, um 2023
ChronoMaster Auto, Witschi, um 2023

Wie schon erwähnt, wurden asiatische Zeitwaagen nicht aufgenommen.

Der letzte europäische Hersteller für Zeitwaagen scheint die Schweizer Firma Witschi zu sein. Allerdings tauchen bei den Furnituristen auch wieder kleine “Pocket-Zeitwaagen” auf, dies sich für unterwegs eignen könnten.

Mit diesen o. g. Zeitwaagen schließe ich den Artikel ab, da Sie weitere Prüfgeräte jederzeit bei den Uhrenfurnituristen nachfragen können. Hier eine kleine, nicht repräsentative Auswahl:

https://www.beco-technic.com/Produkte/Geraete-Maschinen/Uhrenpruefgeraete-Uhrenkontrollgeraete/Pruefgeraete-fuer-mechanische-Uhren/

beco-technic 2023
beco-technic 2023

https://www.flume.de/de/werkzeuge-bedarfsartikel/messen-und-pruefen/uhrenpruefgeraete/zeitwaagen-fuer-mechanische-uhren/

Flume 2023
Flume 2023



TOP: Teil 5/5: Die Chronologie der Zeitwaage
Kategorie: Allgemein
Kontakt