15 Jahre Verlag Historischer Uhrenbücher
Sicherer Bestellprozess
+49 (0) 30 - 83 20 38 42
bestellung(at)uhrenliteratur.de
Versandland
Bücher

ESEMBL-O-GRAF; CHRONOGRAPH WATCH COURSE; Volume II

Lieferzeit 4 Wochen
Art.Nr.: F127
ISBN: 978-3-910414-09-9
Diesen Artikel haben wir am 06.12.2023 in unseren Katalog aufgenommen.
75,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Buchtitel: ESEMBL-O-GRAF; CHRONOGRAPH WATCH COURSE; Volume II
Autor:  William O. Smith, Sr. und William O. Smith, Jr
ISBN: 
978-3-910414-09-9 / 9783910414099
Fakten: 2. Band, Reprint Berlin 2023 auf ca 500 Seiten mit unzähligen Abb., 170 x 240 mm, Hardcover mit Fadenbindung,
Sprache: Englisch / Language: English.


Leseprobe / Reading sample
(ca. 2,3 MB)

Buch über die Chronographenreparatur um 1950 (Sprache: Englisch / Language: English)

Wie repariert man Chronographen?

Diese einzigartige 28teilige Reparaturserie in leicht verständlicher englischer Sprache hat alle in den USA bis ca. 1949 verfügbaren Chronographen aufgenommen. Sie beschäftigt sich aber ausschließlich mit der De- und Montage und mit den Reparatur- und Einstellungsarbeiten am Chronographenmechanismus. Der Verlag bringt diese Reaparturserie nun in 4 Bänden zusammengefasst heraus. 

Nie zuvor hat die Chronographenuhr eine so große Bedeutung erlangt wie heute. Die Vielfalt der Arten von Chronographen, wie z. B. der Sekundenbruchteil-, der Nachhol-Chronograph, der Chronograph mit Tachometer und Telemeter, der mit Pulsmesser, der mit Rechenscheibe usw., machen den Chronographen zu einem Instrument, das flexibel einsetzbar ist und war. Es erübrigt sich zu erwähnen, dass der junge durchschnittliche Uhrmacher oder aber auch der ambitionierte Hobbyuhrmacher nicht über die nötigen Informationen verfügt, um diese Chronographenmechanismen zu reparieren.

Mit dieser sehr kleinschrittigen Reparaturanleitung in 28 Heften von William O. Smith, Sr. und William O. Smith, Jr., sollte es nun gelingen. Die Reparaturreihe ist klar und leicht verständlich geschrieben und erklärt jeden Reparaturschritt mit einer fotorealistischen Abbildung. Hiermit verfügen Sie über eine vollständige Informationsquelle für die Reparatur von Chronographen aller Art. Die erstellenden Autoren haben ca. 14 Jahre lang daran gearbeitet, diese für die Ausbildung von Uhrmachern erforderlichen Schulungsmethoden zu entwickeln.

Die Reparaturserie befasst sich in erster Linie mit den Grundkenntnissen der Reparatur, wie z. B. dem Auseinandernehmen und dem Zusammenbau der Chronographenmechanismen, der Funktion und dem Ölen der einzelnen Teile, sowie kleineren Einstellungen, die durch das Drehen der Exzenterbolzen vorgenommen werden.

Das Heft 24 geht allerdings viel tiefer in das Thema der Reparatur der Chronographenmechanismen ein und befasst sich hauptsächlich mit deren Funktionsweise und den verschiedenen Überprüfungen, die durchgeführt werden sollten, um das ordnungsgemäße Funktionieren des Chronographen zu gewährleisten. Weiterhin werden Hinweise zur Behebung von ungünstigen Bedingungen, die das ordnungsgemäße Funktionieren des Chronographenmechanismus behindern oder verhindern, gegeben.

Im Gegensatz zum Buch von B. Humbert „Der Chronograph – Funktion und Reparatur“ befasst sich diese Reparaturreihe immer mit einem konkreten Kaliber eines Herstellers und nicht nur mit allgemeinen Reparaturratschlägen. Jede Phase der Chronographenmechanismus-Reparatur wird step by step erklärt und für jede der kleinschrittigen Anleitung gibt es auf der gegenüberliegenden Seite eine erklärende fotorealistischen Abbildung, die jedes Detail veranschaulicht. so ist in gedruckter Form das entstanden, was man heute z. B. von den animierten De- und Montageanleitungen der ETA-Kaliber kennt (siehe YouTube-Kanal „Historische Uhrenbücher“).

Und so wenden Sie die Reparaturbände an:

Legen Sie das Buch auf den Werktisch, nehmen Sie das erste beschriebene Bauteil heraus, blättern Sie eine Seite um und nehmen Sie das nächste Bauteil heraus, usw.

Der Inhalt
Volume II
Booklet 10 Valjoux Cal. 84 Chronograph
Booklet 11 Lemania Cal. 15TL-2P Chronograph
Booklet 12 Mido Cal. 1300 Multicenter Chronograph
Booklet 13 Valjoux Cal. 71 Chronograph
Booklet 14 Lemania Cal. CH 27C12 Chronograph
Booklet 15 Pierce Cal. 134 Chronograph
Booklet 16 Movado Cal. 475 Calendograph

____________________________________________________________________________________________________________________________

Book about chronograph repair around 1950
How to repair chronographs?

This unique 28-part repair series has included all chronographs available in the USA up to about 1949. However, they deal exclusively with disassembly, assembly and repair and adjustment work on the chronograph mechanism. Never before has the chronograph watch become as important as it is today. The variety of types of chronographs, such as the split-second chronograph, the catch-up chronograph, the chronograph with tachometer and telemeter, the one with heart rate monitor, the one with calculating disc, etc., make the chronograph an instrument that can be and has been used flexibly. Needless to say, the average young watchmaker or even the ambitious amateur watchmaker does not have the necessary information to repair these chronograph mechanisms.

With this very small-step 28-part repair manual by William O. Smith, Sr. and William O. Smith, Jr. it should now be possible. The repair series is clearly and easily written and explains each repair step with a photo-realistic illustration. This is a complete source of information for repairing chronographs of all types. The authors have worked for some 14 years to develop these training methods, which are essential for the education of watchmakers.

The repair series deals primarily with the basic knowledge of chronograph repair, such as the disassembly and reassembly of each type of chronograph, the function and oiling of the individual parts, and minor adjustments made by turning the eccentric bolts.

However, booklet 24 goes much deeper into the subject of repairing chronograph mechanisms and deals mainly with their functioning and the various checks that should be carried out to ensure the proper functioning of the chronograph. Furthermore, advice is given on how to remedy unfavourable conditions that hinder or prevent the proper functioning of the chronograph mechanism.

In contrast to the book by B. Humbert “The Chronograph – Function and Repair”, this repair series always deals with a specific calibre of a manufacturer and not only with general repair advice. Each phase of the chronograph mechanism repair is explained step by step and for each of the small-step instructions there is an explanatory photo-realistic illustration on the opposite page that illustrates every detail. this is how what we know today, for example, from the animated disassembly and assembly instructions for the ETA calibres, was created in printed form (see YouTube channel “Historische Uhrenbücher“).

And this is how you apply the repair volumes

Put the book on the workbench, take out the first component described, turn a page and take out the next component, and so on...

Volume II
Booklet 10 Valjoux Cal. 84 Chronograph
Booklet 11 Lemania Cal. 15TL-2P Chronograph
Booklet 12 Mido Cal. 1300 Multicenter Chronograph
Booklet 13 Valjoux Cal. 71 Chronograph
Booklet 14 Lemania Cal. CH 27C12 Chronograph
Booklet 15 Pierce Cal. 134 Chronograph
Booklet 16 Movado Cal. 475 Calendograph


Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!

Neues aus dem Blog

Die Technik der Uhr
Wolfgang Schaller hat diese Seite freundlicher Weise zur Verfügung gestellt. Der folgende Artikel wurde als Information für den interessierten Anfänger geschrieben, um einen ersten Einblick in die Uhrentechnik zu geben. Um wegen der vielen Links nicht zu viel Verwirrung und … Weiterlesen
Wörterbuch (De, Fr, Eng)
Wolfgang Schallers hat diese Seite 1999 freundlicher Weise zur Verfügung gestellt.Wörterbuch über Uhren, Werkzeuge und MaterialienDictionary of Clocks, tools and materialsDictionaire de horloges, autilages et materials Zum französischen Teil konnte mir Herr Marc Fraval viele Korrekturen und Hinweise geben. Vielen … Weiterlesen