14 Jahre Verlag Historische Uhrenbücher
+49 (0) 30 83 - 20 38 42
bestellung(at)uhrenliteratur.de
Uhrenliteratur auf uhrenliteratur.de
SSL

Mechanische Uhren (Buch von G. Krug)

Mechanische Uhren (Buch von G. Krug)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 2 Wochen
Art.Nr.: F74
ISBN: 978-3-941539-17-4
42,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Buchtitel: Mechanische Uhren: Einzelteile, Baugruppen, Werk- und Hilfsstoffe
Autor: G. Krug
ISBN: 978-3-941539-17-4 / 9783941539174
Fakten: Berlin 2016, 2. komplett überarbeitete, aktualisierte u. ergänzte Auflage, 376 S., ca. 300 Abb., 22 Tafeln, Format DIN A5

Mechanische Uhren: Einzelteile, Baugruppen, Werk- und Hilfsstoffe


Sechs Jahre haben der Autor G. Krug und der Verlag Historische Uhrenbücher an der Erarbeitung einer zweiten Auflage dieses Standarduhrenbuches zur Uhrentechnik verbracht. Nachdem rechtliche Fragen mit der HUSS-MEDIEN GmbH als Rechtsnachfolger des Verlag Technik Berlin geklärt waren, haben Autor und Verlag ungezählte Zeichnungen verändert, verbessert bzw. korrigiert, Druck- und Formelfehler ausgemerzt und ein Kapitel über das Großdatum zugefügt. Weiterhin wurden natürlich sprachlich Anpassungen an die heutigen Verhältnisse vorgenommen. So ist ein ehemaliges DDR-Uhrenfachbuch wieder überarbeitet zugänglich. Es ist damit das letzte deutschsprachige Uhrenbuch, welches sich mit der Technik der mechanischen Uhren auseinandersetzt.

Über das Gebiet der mechanischen Uhren sind mehrbändige Werke und ganze Bibliotheken geschrieben worden. Es gehörte 1987 wirklich Mut dazu, UHrentechnik der mechanischen Uhr unter modernen Gesichtspunkten auf 360 Seiten zusammenfassen zu wollen. Dem Autor gelingt es aber durch seine knappe Darstellungsweise, die Fülle von Fakten übersichtlich darzustellen. Fettgedruckte Merksätze ermöglichen demjenigen die Übersicht, der erst im Begriff ist, sich das Wissensgebiet der Uhrentechnik zu erarbeiten. Die vielen sauber und übersichtlich hergestellten Zeichnungen erleichtern es, das Geschilderte zu erfassen. Die eingefügten Tafeln bilden komprimierte Wissensspeicher zur Uhrentechnik.

Als eine erstmalige Leistung werden in diesem Uhrenbuch die mechanischen Uhren und ihre Bestandteile streng logisch nach den Prinzipien beschrieben, die z. B. aus den klassischen Uhrenfachbüchern über feinmechanische Bauelemente von Richter und von Voß, bzw. Hildebrandt bekannt sind, und nicht - wie häufig praktiziert - mit Fragen der Behandlung bei der Uhrenreparatur verknüpft.

Das Inhaltsverzeichnis und einige Probeseite zum Uhrenbuch "Mechanische Uhren" entnehmen Sie bitte folgemdem Link:
 Probeseiten/Content (ca. 0,9 MB/ reduzierte Auflösung)


Errata: S. 19 u. muss es heißen: Damit ist der Sonnentag 3 Minuten 56 Sekunden länger als der Sternentag. Das Sternenjahr ist um einen Tag länger als das tropische Jahr.

Uhrenbuch zur Ausbildung von Uhrmachern 

Das Werk wird in erster Linie der Aus- und Weiterbildung von Facharbeitern und Meistern des Uhrmacherhandwerks dienen. Es füllt damit eine empfindliche Lücke im deutschsprachigen Uhrenbücherangebot. In den Darstellungen und den behandelten mathematischen Grundlagen geht es über das im Handwerk erforderliche Uhrenwissen hinaus. Es wird so einerseits interessierte Uhrmacher anregen, sich in wissenschaftliche Zusammenhänge zu vertiefen; andererseits enthält es damit das Grundwissen für den ingenieurtechnischen Nachwuchs auf dem Gebiet der Uhrentechnik. Infolge seiner übersichtlichen Darstellungsweise ermöglicht es auch dem Sammler von Uhren oder dem an der Uhrentechnik interessierten Laien, sich in dieses immer noch aktuelle Spezialgebiet "Uhrentechnik" einzuarbeiten. Obwohl sich das Uhrenbuch "mechanische Uhren" überwiegend der gegenwärtigen Räderuhr und ihren Bauelementen widmet, werden die wichtigsten Prinzipien historischer Ausführungen, besonders die bekannten älteren Uhrwerkshemmungen, ebenfalls in dem Uhrenbuch behandelt.

Technik der mechanischen Uhr

Eine Zusammenfassung der Begriffe der Zeit, ihrer Teilung und der Normalien führt in das Wissensgebiet der mechanischen Uhr ein. Es werden dann der Aufbau, die Funktion und die Wirkungsweise der mechanischen Uhren und ihrer Bauelemente dargestellt, wobei breiterer Raum den entscheidenden Baugruppen, den Hemmungen und Schwingsystemen der mechanischen Uhr gewidmet ist. Anschließend werden spezielle Ausführungen, Schlag- und Weckwerke sowie Stoppuhren, Chronografen, Chronometer und Datumuhren (neu das Großdatum) behandelt. Außerdem wird auf die Ausstattungsteile der mechanischen Uhr, auf Gehäuse, Zifferblätter usw. eingegangen. Ergänzt wird das Uhrenbuch durch eine Übersicht über die wichtigsten Prüfverfahren und die verwendeten Werk- und Hilfsstoffe. Schon diese Zusätze machen das Uhrenbuch "Mechanische Uhren" für die Uhrmacherwerkstatt unentbehrlich. Auch das sehr umfangreiche Stichwortverzeichnis (ca. 800 Stichwörter) spricht schon für sich und macht dieses Uhrenbuch zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk.

Einzelteile der mechanischen Uhr

G.Krug beschreibt auch die Einzelteile der mechanischen Uhr. Beispielhaft sei das Kapitel der Hemmungen der mechanischen Uhr genannt, in dem der Autor dann die folgenden Hemmungen bespricht: Spindelhemmungen der mechanischen Uhren, Englische Hakenhemmung der mechanischen Uhren, Schwarzwälder Hakenhemmung der mechanischen Uhren, Rollenhemmung der mechanischen Uhren, Rückführende Stifthemmung der mechanischen Uhren, Berthoud Hemmung der mechanischen Uhren, und viele weitere mehr... (siehe Inhaltsverzeichnis oben)

Baugruppen der mechanischen Uhr

Das Uhrenbuch gibt eine wunderbare Übersicht über die Baugruppen der mechanischen Uhr. So widmet es z.B. ganze Kapitel den Antrieben der mechanischen Uhr, der Aufzüge der mechanischen Uhr, den Getriebe der mechanischen Uhr, den Hemmmungen der mechanischen Uhr und Weitere (siehe Inhaltsverzeichnis oben). 

Werk- und Hilfsstoffe der mechanischen Uhr

Im 20. Kapitel des Uhrenbuches "Mechanischen Uhren" beschäftigt sich der Autor G.Krug mit den Werk- und Hilfsstoffe der mechanischen Uhr. Darunter fallen z.B. die Uhrenwerkstoffe, die Oberflächenbeschichtungswerkstoffe, die Leuchtmassen, die Schmierstoffe oder auch Reinigungs- und Spülmittel für mechanischen Uhren. 

 

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: