15 Jahre Verlag Historischer Uhrenbücher
Großes Sortiment
Sicherer Bestellprozess
+49 (0) 30 - 83 20 38 42
bestellung(at)uhrenliteratur.de
Bücher

30 Jahre Emotionen – Krise, Luxus und Manager – Die Schweizer Uhrenindustrie seit ihrer Neuerfindung (Buch von Ignaz Miller)

Lieferzeit 3-4 Tage
Art.Nr.: F109
ISBN: 978-3-939315-26-1
Diesen Artikel haben wir am 05.09.2019 in unseren Katalog aufgenommen.
28,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Buchtitel: 30 Jahre Emotionen – Krise, Luxus und Manager – Die Schweizer Uhrenindustrie seit ihrer Neuerfindung
Autor: Ignaz Miller
ISBN: 978-3-939315-26-1 / 9783939315261
Fakten: Berlin 2020 auf 90 S., Format DIN A5, Hardtcover

Buch über
die Schweizer Uhrenindustrie der letzten 30 Jahre

Ignaz Miller* ist ein profunder Kenner der Schweizer Uhrenindustrie und deren Macher.

Vor 30 Jahren mochte sich kein Redakteur die Uhrenindustrie zumuten. Um sich zu profilieren gab es bessere Terrains als diese Krisenbranche. Dass sie noch dazu in der welschen Schweiz beheimatet war, erhöhte nur die Bereitschaft, das Thema einem externen Newcomer zu überlassen.

So kam Ignaz Miller zu einem Thema, das auch nach 30 Jahren nichts von seinem Charme verloren hat und zu lehrreichen Begegnungen. 

Die Krise hatte dazu geführt, dass die ideenlosen Manager das Feld räumen mussten. Es kamen neue, unverbrauchte Kräfte und es kam neues Geld. Mit
dem Geld kam eine starke Führung. Alles in allem ein plastisches Bespiel für eine kapitalistische Selbstheilung, wie sie höchst selten zu beobachten ist. Dieses konkrete Beispiel nicht nachzuzeichnen, wäre ein Versäumnis gewesen.

* IGNAZ MILLER schrieb die
- Memoiren Hans J. Bärs, Seid umschlungen Millionen, Zürich 2004,
- 1914-1918 Mit vollem Risiko in den Krieg, Zürich 2014,
- 1918 - Der Weg zum Frieden, Basel 2019

Leseprobe
(ca. 600 kB/ reduzierte Auflösung)


 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

string(55) "templates/uhrenliteratur_2050/css/amazon-pay-global.css" bool(true)