Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutz (§11 AGB)

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrags werden vom Verlag Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die personenbezogenen Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse), die dem Verlag bei einer Bestellung oder anderweitig vom Nutzer auf freiwilliger Basis mitgeteilt werden, werden nur zur Korrespondenz mit dem Kunden und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem die Daten zur Verfügung gestellt wurden. Der Verlag gibt die Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist, und nur an seinen Rechtsanwalt weiter, soweit dieser zur Durchsetzung von Ansprüchen des Verlags gegen den Kunden beauftragt ist. Personenbezogenen Daten werden im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass der Verlag zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet ist oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Personenbezogene Daten werden vom Verlag nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie mitgeteilt wurden. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt und werden beachtet.

Sollte ein Kunde mit der Speicherung seiner personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, veranlasst der Verlag auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung der Daten. Der Kunde erhält auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die der Verlag über ihn gespeichert hat. Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten und Auskünfte zu sowie Anträge auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten sind zu richten an:

Florian Stern, Baseler Str. 83 A, 12205 Berlin, DEUTSCHLAND / GERMANY

Telefax: 0049 (0)30 83202674; E-Mail: bestellung(at)uhrenliteratur.de


Florian Stern
27.01.2013

 

Zurück